Zahnbrücke

Die Zahnbrücke ist ein Ersatz, der den verlorenen Zahn, anhand permanenter Verbindung zu den benachbarten Zähnen oder zahnmedizinischen Implantaten, ersetzt. Die Brücke wird durch das Schleifen der Zähne bis zu den fehlenden Zähnen hergestellt. Mit anderen Worten, der Zahnstumpf ist verkleinert, um Platz für das Material bereitzustellen, das für die Rekonstruktion der Größe und der Form der natürlichen Zähne verwendet wird, so wie für den Kontakt mit den Nachbarzähnen und Zahnimplantate. Dimension der Brücke bestimmt das Ante`sche Gesetz: „ Die Oberfläche der Trägerwurzel muss gleich oder größer als die Oberfläche der fehlenden Zähne sein."

 

Typ und Materialien für Herstellung der Brücken

Für Brücken verwendet man Gold, Metallkeramik oder in bestimmten Situationen nur Keramik. Wie und in welcher Weise der Zahn geschliffen wird, hängt ein bisschen von den verwendeten Materialien ab. Mittels Brücken wird der Ersatz fixiert, der die verlorenen Zähne zu ersetzen hat, indem man die Nahbarzähne bis zum zahnlosen Raum schleift.

Abgesehen von den oben genannten Informationen über Einzelkronen, haben Brücken auch ein paar zusätzliche Funktionen, die berücksichtigt werden sollten, wenn es um die Wahl der Präparation und Planung der Behandlung, Zahnvorbereitung und Herstellung von Materialien handelt.

Back to top